NORDSEE Klaviertrio

Drei klassische Musiker, die seit Schulzeiten in der Ukraine immer wieder zusammen musizierten, fanden sich 2019 in Wilhelmshaven wieder zusammen zum Nordsee Klaviertrio. Seither gaben sie Konzerte in Deutschland und der Ukraine. Nun eröffnen sie die neue Konzertsaison in Wilhelmshaven.

New Classic Duo

Das New Classic Duo aus Berlin, die Geigerin Julia Smirnova und der Cellist Konstantin Manaev sind beide international gefragte Solisten. In ihrem Programm für Wilhelmshaven spannen sie einen großen Bogen vom 18. bis ins 21. Jahrhundert.

Patricio Cosentino

Patricio Cosentino ist der wohl außergewöhnlichste Tubist Südamerikas. In "Tango con Tuba" präsentiert er gemeinsam mit dem Festive Streichquartett temperamentvolle südamerikanische Tangos, zum Teil extra für dieses Sonderprojekt geschrieben.

Festive Streichquartett

Festive Streichquartett 2015 in Wilhelmshaven gegründet, spielt bei einem Sonderprojekt gemeinsam mit dem Tubist Patricio Cosentino. In ungewöhnlicher Besetzung Streichquartett und Tuba erklingen mitreißende südamerikanische Tangos.

Gewinner des Internationalen Horowitz Klavier Wettbewerbes

Sonderkonzert am 25. September um 18 Uhr in der Christus- und Garnisonkirche mit den Gewinnern des Internationalen Horowitz Klavier Wettbewerbes in Kiew (Ukraine), einer der bekanntesten und wichtigsten internationalen Wettbewerbe für Pianisten. Da dieses Jahr der Wettbewerb wegen des Krieges leider nicht stattfinden konnte, begrüßen wir bei der Konzertreihe „Kammermusik am Wattenmeer“ die vorjährigen Preisträger: Gebrüder Oleksandr (12) und Roman (17) Fediurko sowie Hanna Kozyak (16).

Elisabeth Menke

Die Sopranistin Elisabeth Menke ist deutschlandweit bekannt und international sehr gefragt. Im Oratorien- und Konzertgesang reicht ihr Repertoire von alten Meistern bis zur zeitgenössischen Musik.

Peter Protschka

Peter Protschka gehört zu den gefragten Trompetensolisten im internationalen Konzertgeschäft und gilt als einer der vielseitigsten Instrumentalisten und Komponisten seiner Generation

Simone Eckert und Anke Dennert

Mit ihren Viola da Gamba und Cembalo spannen Simone Eckert und Anke Dennert den Bogen zwischen Tradition und Gegenwart, zwischen Alter Musik und lebendiger Interpretation